App ab sofort im App-/Play Store verfügbar! 

Android App
App für iPhone

Häufige Fragen und Antworten zur App

(„Ich lade zum ersten Mal eine App herunter…“)

0
Nutzer (Stand:24.2.,14:00 Uhr)
0
Nutzer
0
Nutzerinnen

Aktion.Trocken 2016

1Apr, 2016
  • aktion

Pilotphase AKTION.TROCKEN beendet!

Die Pilotphase zur AKTION.TROCKEN ist nun abgeschlossen und wir sind beeindruckt: 2799 NutzerInnen in Österreich, wovon 1478 täglich aktiv waren und insgesamt 54799 alkoholfreie Tage gesammelt haben. Um sich gegenseitig zu motivieren wurden außerdem 333 Gruppen gebildet.

Wir nutzen nun die Zeit bis zur nächsten Fastenzeit um noch kleine technische Verbesserungen vorzunehmen. Natürlich steht Ihnen die App trotzdem das ganze Jahr zur Verfügung, falls Sie weiterhin alkoholfreie Tage sammeln wollen.

Im Namen aller Träger der AKTION.TROCKEN danken wir fürs Mitmachen und hoffen, Sie sind nächstes Jahr wieder dabei.

23Mrz, 2016
  • mythencheck_groß3-590x260

Mythencheck!

Wir betrachten die gängigsten Alkohol-Mythen etwas genauer.

Funktionen der APP

Viele Vorteile

Gratis, aber nicht umsonst

Die App zur Aktion Trocken ist kurz vor Beginn der Fastenzeit 2016 im Apple Store bzw. Play Store erhältlich. Kostenlos!

Ab Jänner 2016 verfügbar!

Die App ist kostenlos. Zusätzlich sparst du durch den Verzicht auf Alkohol Geld.

Anonym mitmachen

Du kannst ohne Registrierung mitmachen. Deine Daten werden anonym erfasst.

Deine Daten bleiben anonym.

Du kannst deinen Fortschritt mit demographischen Gruppen (Gleichaltrige, gleiches Geschlecht, gleicher Staat bzw. Bundeland) bzw. eigenen Gruppen vergleichen. Du musst nie deinen Namen angeben.

Sammle alkoholfreie Tage

In der App gibst du einfach an, an welchen Tagen du Alkohol bzw. keinen Alkohol getrunken hast.

Fortschritt sichtbar machen

Mit der App dokumentierst du deinen Alkoholverzicht und kannst deinen Fortschritt sichtbar machen.

Gemeinsam verzichten

Du kannst deinen Fortschritt mit eigenen Gruppen vergleichen.

Gruppe gründen oder beitreten

Einer Gruppe kannst du nur beitreten, wenn du einen Einladungscode vom Gruppengründer (per Mail) erhalten hast.

Wie hilft mir die App?

Mit der App geht der Verzicht in der Fastenzeit gleich viel leichter.

Wir unterstützen dich!

Während der Fastenzeit informieren wir dich über deinen Fortschritt, geben dir zusätzliche Tipps und erinnern wir dich auf Wunsch, deinen Status regelmäßig einzutragen.

Bist du vergeßlich?

Die App erinnert dich, falls du deine Einträge fehlen.

Intelligente Erinnerungsfunktion

Auf Wunsch erinnert dich die App daran, deine Verzichts-/Konsumtage einzutragen. Aber nur, falls du es vergessen hast.

Entstehung

Was ist die AKTION.TROCKEN?


1979 rief der Götzner Pfarrer Wilfried Blum die „Aktion Trocken“ ins Leben und motivierte Götzner Jugendliche, in der Fastenzeit auf Alkohol zu verzichten. Heute sind die Caritas mit dem Fachbereich Suchtarbeit, die Katholische Jugend und Jungschar, die SUPRO – Werkstatt für Suchtprophylaxe und der Vorarlberger Familienverband gemeinsame Träger der Aktion.Trocken.

Ziel

Das Ziel der App zur Aktion Trocken?


Die vier Träger verfolgen ein übergeordnetes Ziel: Durch die Alkohol-Abstinenz sollen die Teilnehmer/innen der AKTION.TROCKEN – mit Unterstützung der neuen App – Lebensqualität gewinnen, bewusst ihre Konsumgewohnheiten und die Selbstverständlichkeit des Alkoholkonsums erkennen und dadurch selbstbestimmter werden. Die Träger wollen durch die AKTION.TROCKEN nicht nur die Bevölkerung für das Thema Alkoholkonsum sensibilisieren, sondern auch mit Hilfe der App viele zur Teilnahme und somit zum aktiven Fasten während der Fastenzeit motivieren.

Ablauf

Wie unterstützt die neue App während der Fastenzeit?

Die Teilnehmer/innen laden die App für ihr Smartphone aus den jeweiligen App-Stores, registrieren sich mit Geschlecht, Geburtsjahrgang und ihrem Bundesland. Die Nutzer/innen sind stets anonym, Rückschlüsse auf die Personen sind nicht möglich. An jedem Tag der Fastenzeit tragen die User/innen in ihrem Profil ein, ob sie Alkohol getrunken haben oder nicht. Grafiken machen deutlich, wie viele Tage schon erfolgreich gefastet wurde, wie viele Tage es noch bis zum Ende der Fastenzeit sind oder aber auch, wie viele trockene Tage insgesamt von den Teilnehmer/innen der AKTION.TROCKEN via App gesammelt wurden. Weiter zeigt die App einen Countdown zu Beginn der Fastenzeit an, meldet die Halbzeit der 40 Tage, gibt während der Fastenzeit Tipps, die zum Weitermachen motivieren und erinnert durch eine „Remind-Funktion“ die Verzichts-Tage einzutragen.

Feedback

App für Smartphone herunterladen und loslegen. Während der Fastenzeit alkoholfreie Tage sammeln und persönliche Lebensqualität gewinnen!

Vereine und Unternehmen finden unter Partner weitere Informationen, wie sie mitmachen können

Factsheet

Träger/innen der Aktion Trocken

logos_transparent